Strava Tagebuch

Jasper Schröder ist Weltmeister!

Bereits gestern mit einer sensationellen Zeit Zweiter in der Qualifikation geworden, gewann der Deutschland-Vierer um Jasper Schröder um 17.50 Uhr bei der Bahn-WM in Kairo den Weltmeistertitel! Im Finale gegen Italien fuhr der Vierer sowohl sehr schnell als auch technisch fehlerfrei und konzentriert gegen die Gewinner der Qualifikation und gewann so Gold! Herzlichen Glückwunsch Jasper!
Jetzt fällt es natürlich besonders schwer, (noch) nicht zu viel zu feiern, denn morgen steht ja noch die Einerverfolgung auf dem Plan, aber wir sind sicher, das schaffst du auch noch 😉